2022/12/24 14:19:56

Weihnachtsbaum selber schlagen in Erfurt

Du möchtest deinen Weihnachtsbaum selber schlagen? Dann bist Du bei uns auf dem ThĂŒringer Tannenhof genau richtig! In der NĂ€he von Erfurt findest Du auf unserer großen Plantage ganz bestimmt den richtigen Baum fĂŒr dein Weihnachtsfest. Auf Wunsch liefern wir den Baum ĂŒbrigens sogar zu Dir nach Erfurt! Das passende Werkzeug kannst du dir bei uns ausleihen: Mit SĂ€ge und Transportkarren bist du bestens ausgerĂŒstet. Im Anschluss an das Weihnachtsbaumschlagen kannst du den Tag bei GlĂŒhwein und Köstlichkeiten vom Grill ausklingen lassen. Und die passende Dekoration fĂŒr deinen selbstgeschlagenen Tannenbaum findest du ebenfalls bei uns. Ein perfekter Adventsausflug in der NĂ€he von Erfurt – Weihnachtsstimmung garantiert! 

Wann kannst du WeihnachtsbÀume selber schlagen?

Du kannst deinen Weihnachtsbaum ab dem 18. November tĂ€glich zwischen 9-18 Uhr bei uns selber schlagen – auch am Wochenende.

Wo kannst du WeihnachtsbÀume selber schlagen?

Unsere Weihnachtsbaum-Plantagen findest Du in Wittchenstein 6, 07819 Geroda. 

Jetzt Anfahrtsbeschreibung ansehen!

Preise fĂŒr den selbstgeschlagenen Weihnachtsbaum

Der Preis fĂŒr deinen Weihnachtsbaum wird anhand der BaumlĂ€nge an der Kasse berechnet. FĂŒr den Transport netzen wir deinen Baum ein und spitzen den Stamm an. Der Service ist fĂŒr dich kostenlos.

Adresse

Wittchenstein 6, 07819 Geroda

Selber SĂ€gen ab Sofort
ab 18.11.2022
TÀglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet

Nadelhölzer der nördlich gemĂ€ĂŸigten Zone in Nord- und Mitteleuropa. Die Fichte hat, im Gegensatz zur Tanne, hĂ€ngende Zapfen, die im Ganzen abfallen. Die Fichte ist in Wuchs, Nadelfarbe und Form Ă€ußerst vielgestaltig, wodurch sie auch vielseitig verwendbar ist.Die Aufzucht eines Weihnachtsbaums von 2,2m Höhe dauert 10 Jahre. Beheimatet im SĂŒdwesten Nordamerikas und seit 1860 in Europa.
>> Anbaugebiet ThĂŒringen

ImmergrĂŒne BĂ€ume der nördlichen Zone. Beheimatet in Kleinasien, dem West-Kaukasus sowie seit dem 19. Jahrhundert in Europa. Nadelfest, seit einigen Jahren ein sehr beliebter Weihnachtsbaum, die Nr. 1 bei uns.
>> Anbaugebiet ThĂŒringen